Revier Große Krems (Salmoniden)

Revierbeschreibung: 
Die Große Krems ist hier ein reines Flugangelrevier. Das Fischen ist folglich nur mit der Trocken- oder Nassfliege gestattet. Das Revier ist geradezu prädestiniert für Einsteiger in die hohe Kunst des Fliegenfischens, aber auch der erfahrene Flugangler findet hier beste Voraussetzungen. Durch die begleitende Bundesstraße besteht eine bequeme Zugangsmöglichkeit zu allen Revierteilen. Im oberen Teil der Strecke besteht eine schöne Aussicht auf die Ruine Senftenberg.

Reviergrenzen: 
Kremsfluss vom Himmetzbergersteg flussaufwärts bis Friedhof-Senftenberg samt Werksbächen und Zurinnen.

Vorkommende Fischarten: 
Bachforelle, Regenbogenforelle, Aitel.

Fischereiordnung:
Große Krems (Salmoniden)

Betreuender Verein:
Verein Krems

Preise:
Jahreslizenz:
Erwachsene:  266,00
Jugendliche:   133,00

Alle Preisangaben in Euro, inklusive aller Abgaben und Steuern. Voraussetzung für die Ausgabe einer Karte ist eine gültige amtliche Fischerkarte für das betreffende Bundesland. Amtliche Fischergastkarten für Wien und Niederösterreich können in Verbindung mit einer Tageskarte auch im Verbandssekretariat gelöst werden. Alle Angaben ohne Gewähr. Allfällige Änderungen und Fehler vorbehalten!