Revier Neumarkter See I

Revierbeschreibung: 
Die beiden Seen haben eine Größe von über vier Hektar. Beide Gewässer sind vollkommen umzäunt und ausschließlich für VÖAFV-Fischer zugänglich. Im umzäunten Bereich den Neumarkter Sees I befindet sich auch ein Parkplatz.

Reviergrenzen: 
Teich neben der Bundesstraße 1 - zwischen der Marktgemeinde Neumarkt/Ybbs und der Marktgemeinde Blindenmarkt. Westlicher Teil des Teiches bis zum Damm.

Vorkommende Fischarten: 
Karpfen, Hecht, Regenbogenforellen, Zander, Schleie Barsch, Rotauge, Rotfeder.

Fischereiordnung:
Neumarkter See I

Betreuender Verein:
Verein Amstetten

Preise:
Jahreslizenz:
Erwachsene:    186,00
Jugendliche:       93,00

Alle Preisangaben in Euro, inklusive aller Abgaben und Steuern. Voraussetzung für die Ausgabe einer Karte ist eine gültige amtliche Fischerkarte für das betreffende Bundesland. Amtliche Fischergastkarten für Wien und Niederösterreich können in Verbindung mit einer Tageskarte auch im Verbandssekretariat gelöst werden. Alle Angaben ohne Gewähr. Allfällige Änderungen und Fehler vorbehalten!