Landesorganisation Oberösterreich

des Verbandes der Österreichischen Arbeiter-Fischerei-Vereine (LO Oberösterreich)

Obmann: Dr. Johann Kalliauer
Obmann-Stellvertreter: Dietmar Groiss
Obmann-Stellvertreter: Christian Bauer
Schriftführer: Andreas Nöhmayer
Schriftführer-Stellvertreter: Wolfgang Zeintlhofer
Kassier: Franz Turek
Kassier-Stellvertreter: Ulrich Berger


Die LO Oberösterreich besteht derzeit aus 4 Vereinen: Linz, Oberes Donautal, Salzkammergut, Volksgartenstraße

Der Vereinszweck dient vornehmlich die Fischerei im Interesse der gesamten Bevölkerung zu hegen und zu pflegen, ihre Belange zu wahren und zu vertreten, seinen Mitglieds-Vereinen, insbesondere Jugendlichen, die fachgemäße und waidgerechte Ausübung der Fischerei zu ermöglichen. Die LO-OÖ verfolgt die Schaffung, die Erhaltung und die dauerhafte Wiederherstellung von artenreichen, natürlichen Fischbeständen und deren Lebensräume.

Die LO-OÖ erstrebt den Zusammenschluss aller an der Fischerei und deren artverwandten Tätigkeiten interessierten Personen und Personengemeinschaften in Vereinen.

Der Zweck der LO-OÖ ist gemeinnützig ausgerichtet.