Revier Liesingbach

 

Revierbeschreibung:
Die Liesing wird mit der Flugangel und Kunstfliege, Nymphe oder Streamer befischt und gibt dem Fliegenfischer die Möglichkeit, seiner Passion nachzugehen. Der obere Abschnitt bis Kalksburg-Willergasse wurde renaturiert und ist fischreilich interessant.  Gefischt wird von 16. März bis 31. Dezember. Limitierte Lizenzzahl.

Reviergrenzen: 
Ab der Landesgrenze (NÖ/Wien bei Breitenfurt) bis zur Meisgeyergasse (Atzgersdorf) ca. 7 km.

Vorkommende Fischarten: 
Aitel, Bachforelle, Regenbogenforelle

Fischereiordnung:
Liesingbach

Betreuender Verein:
Verein Wiental

Preise:
Jahreslizenz:
Erwachsene: 291,00
Jugendliche:  131,00 

 

Alle Preisangaben in Euro, inklusive aller Abgaben und Steuern. Voraussetzung für die Ausgabe einer Karte ist eine gültige amtliche Fischerkarte für das betreffende Bundesland. Amtliche Fischergastkarten für Wien und Niederösterreich können in Verbindung mit einer Tageskarte auch im Verbandssekretariat gelöst werden. Alle Angaben ohne Gewähr. Allfällige Änderungen und Fehler vorbehalten!