Revier Seebarner Teiche I und II

Revierbeschreibung: 
Ein Revier, wo der Fischer noch seine Seele baumeln lassen kann. Eine wunderschöne eingezäunte Anlage mit einer Gesamtgröße von 13,5 Hektar. Eine Fischerhütte steht den Anglern zur Verfügung und die zwei Teiche wurden mit Ruhebänken und Ruheplätzen (Wiesen mit Baumbestand) ausgestattet. Die Ufer sind mit Nadelbäumen und Sträuchern bepflanzt und begrünt. Hier ist eine vielfältige Fischerei in absoluter Ruhe möglich.

Reviergrenzen: 
Teiche nördlich von Seebarn (nächst Stockerauer Schnellstraße - Abfahrt Grafenwörth).

Vorkommende Fischarten: 
Karpfen, Hecht, Regenbogenforelle, Zander, Schleie Aal, Barsch, Rotauge, Rotfeder.

Fischereiordnung:
Seebarner Teiche I und II

Betreuender Verein:
Verein Krems

Preise:
Jahreslizenz:
Erwachsene:    221,00
Jugendliche:     110,00

Alle Preisangaben in Euro, inklusive aller Abgaben und Steuern. Voraussetzung für die Ausgabe einer Karte ist eine gültige amtliche Fischerkarte für das betreffende Bundesland. Amtliche Fischergastkarten für Wien und Niederösterreich können in Verbindung mit einer Tageskarte auch im Verbandssekretariat gelöst werden. Alle Angaben ohne Gewähr. Allfällige Änderungen und Fehler vorbehalten!