Alle Reviere / Niederösterreich / Linke Donau Theiß, inkl. Teiche Theiß

Linke Donau Theiß, inkl. Teiche Theiß

Revierbeschreibung

Es handelt sich hier um ein wunderbares Donaurevier mit allen Variationen. Alle Möglichkeiten der Fischerei werden hier geboten. So kann in den Theisser Teichen der Karpfen- und Raubfischfischerei nachgegangen werden; an der Donau der Stromfischerei. Es besteht auch die Möglichkeit der Flussfischerei auf Forellen in der Großen Krems. Einige Ausstände und das Hafengebiet runden das breite Fischereispektrum ab. Die direkte Zufahrt mit dem Pkw ist möglich. Tageskarten erhältlich (ohne Teiche). Limitierte Lizenzzahl.

Reviergrenzen

Linke Stromhälfte ab Strom-Km 1995,500 (ca. ein Kilometer unter Kremser Hafen) bis Strom-Km 1989,500 (ca. ein Kilometer ober der Straße Grafenwörth-Traismauer). Das Hochwasserbett der Krems ab Altweidlinger Brücke bis Km 1989,500. Auston-Ausstand bis zur westlichen Reviergrenze. Teiche Theiß nahe Kremsfluss. Der Ölhafen ist dem Donaustrom zuzurechnen.

Vorkommende Fischarten

Karpfen, Hecht, Wels, Barbe, Regenbogenforelle, Zander, Brachse, Nase, Aitel, Bachforelle, Barsch, Rotauge, Rotfeder, Aalrutte, Schleie, Schied, diverse Weißfischarten

Fischereiordnung

Betreuender Verein

Krems und Umgebung