kein Revierbild vorhanden
Niederösterreich

Albern NÖ

Ein schönes Donaurevier in unmittelbarer Wiennähe.

Albern Wien
Wien

Albern Wien

Im Revier Albern werden Fischern sehr abwechslungsreiche Fangmöglichkeiten geboten.

Albern Wien/NÖ-Kombination
Wien

Albern Wien/NÖ-Kombination

Im Revier Albern werden Fischern sehr abwechslungsreiche Fangmöglichkeiten geboten.

kein Revierbild vorhanden
Niederösterreich

Alte Fischa und Donau

Die Alte Fischa und Donau ist im Herzen des Nationalparks gelegen und ein ideales Revier für den ruhesuchenden Fischer. In diesem naturbelassenen Gebiet wird in der Alten Fischa ausschließlich von der Zille aus gefischt.

Badner Teich
Niederösterreich

Badner Teich

Der große Teich weist eine Wasserfläche von etwa drei Hektar auf. Ein kleiner Teich bietet gute Möglichkeiten auf Kleinfische und Köderfische zu angeln.

Breiteneicher Teich
Niederösterreich

Breiteneicher Teich

Die Teichanlage hat eine Gesamtfläche von ca. 6,1 Hektar und eine Wasserfläche von 3,5 Hektar bei einer Tiefe bis zu fünf Metern. Die Ufer sind durchwegs leicht begehbar und werden sorgfältig gepflegt.

kein Revierbild vorhanden
Niederösterreich

Donau Aggsbach-Spitz

Die Wachau stellt eine der letzten freien Fließstrecken der Donau dar. Dieses Revier liegt mitten im Herzen der Wachau und ist somit eine Herausforderung für Stromfischer.

kein Revierbild vorhanden
Niederösterreich

Donau Arnsdorf

Auf der rechten Donauseite gelegenes Fischereigewässer, das seine Freunde bei den Stromfischern findet.

kein Revierbild vorhanden
Niederösterreich

Donau Haslau und Haslauer Arm

Der Haslauer Arm und Donau Haslau liegen im Herzen des Nationalparks und sind ein ideales Revier für den ruhesuchenden Fischer. In diesem naturbelassenen Gebiet darf im Haslauer Arm auch von der Zille aus gefischt werden.

Donau Mühlleiten
Wien

Donau Mühlleiten

Die auszugebenden, limitierten Fischereilizenzen im Revier Donau Mühlleiten beziehen sich derzeit ausschließlich auf die Daubelfischerei.

Donau Spitz-Dürnstein
Niederösterreich

Donau Spitz-Dürnstein

Ein Revier in mitten der faszinierenden Landschaft der Wachau, in der die Donau noch naturnahe Strukturen aufweist und frei fließt.

Donau Wolfsthal inkl. Fuchsengründl
Niederösterreich

Donau Wolfsthal inkl. Fuchsengründl

Das Revier Wolfsthal bildet den östlichsten Abschnitt der österreichischen Donau.

Donau-Freyenstein inkl. Hößgang
Niederösterreich

Donau-Freyenstein inkl. Hößgang

Das Revier Donau-Freyenstein inkl. Hößgang (ehem. St. Nikola) zeichnet sich durch seine vielfältigen Fischereimöglichkeiten aus.

Donau-Generallizenz
Wien

Donau-Generallizenz

Die sogenannte „Generale“ umfasst mehrere Wiener Donaureviere in einer Generallizenz.

Donau-Oder-Kanal I inkl. Neue Donau
Wien

Donau-Oder-Kanal I inkl. Neue Donau

Das Revier umfasst neben dem DOK I (Donau-Oder-Kanal I) und Ölhafen Lobau auch den untersten Abschnitt der Neuen Donau und einen Teil des Donau-Stromes.

Donau-Oder-Kanal II
Wien

Donau-Oder-Kanal II

Im Herzen des Nationalparks gelegen, ist der DOK II ein Fischwasser, das keine Wünsche offen lässt.

Donau-Oder-Kanal III
Wien

Donau-Oder-Kanal III

Dieses kleine Fischereirevier ist der schönste Teil des DOK III. Das Fischwasser ist von alten Bäumen umgeben und vermittelt einen naturnahen Eindruck, dabei ist es leicht mit dem Pkw oder Fahrrad erreichbar.

Donaukanal
Wien

Donaukanal

Der Donaukanal ist ein vielfältiges Fischereirevier im Herzen von Wien. Ein durchgehender Radweg bietet die Möglichkeit das Revier zu erkunden, welches auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar ist.

Donaustadt I
Wien

Donaustadt I

In der Donaustadt werden alle Fried- und Raubfischfischer, die ein stadtnahes mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbares Revier suchen, fündig.

Donaustadt I – Donaustadt II Kombination
Wien

Donaustadt I – Donaustadt II Kombination

In der Donaustadt werden alle Fried- und Raubfischfischer, die ein stadtnahes mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbares Revier suchen, fündig.

Donaustadt I – Freudenau linkes Ufer Kombination
Wien

Donaustadt I – Freudenau linkes Ufer Kombination

In der Donaustadt werden alle Fried- und Raubfischfischer, die ein stadtnahes mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbares Revier suchen, fündig.

Donaustadt II
Wien

Donaustadt II

In der Donaustadt werden alle Fried- und Raubfischfischer, die ein stadtnahes mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbares Revier suchen, fündig.

Donaustadt II – Freudenau linkes Ufer, Kombination
Wien

Donaustadt II – Freudenau linkes Ufer, Kombination

Nahe dem Toten Grund an der Neuen Donau befindet sich ein sehr beliebter Fangplatz, das Unterwasser des Kraftwerks Freudenau ist ebenfalls beliebter Fischplatz.

Drei-Birken-Teich
Niederösterreich

Drei-Birken-Teich

Ein etwa vier Hektar großer, eingezäunter Teich, der durch seine ruhige Lage und alte Baumbestände besticht.

Ebenseer Traun
Oberösterreich

Ebenseer Traun

Der über 4 km lange Abschnitt der Ebenseer Traun reicht vom sogenannten Schulersteg bis zum ehemaligen Solesteg in Ebensee.

Eberschüttwasser
Wien

Eberschüttwasser

Das Eberschüttwasser schließt an den Groß-Enzersdorfer Arm des Mühlwasser Lobau an und kann sowohl mit dem Boot als auch vom Ufer aus befischt werden.

Floridsdorf
Wien

Floridsdorf

Das Revier beinhaltet den obersten Abschnitt der Donau und Neuen Donau in Wien. Dieser Teil ist von Altbaumbeständen und einer geringen Freizeitnutzung geprägt.

Floridsdorf – Donaustadt I Kombination
Wien

Floridsdorf – Donaustadt I Kombination

Das Revier beinhaltet den obersten Abschnitt der Donau und Neuen Donau in Wien.

Floridsdorf – Donaustadt II Kombination
Wien

Floridsdorf – Donaustadt II Kombination

In der Donaustadt werden alle Fried- und Raubfischfischer, die ein stadtnahes mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreich-bares Revier suchen, fündig.

Floridsdorf – Freudenau linkes Ufer Kombination
Wien

Floridsdorf – Freudenau linkes Ufer Kombination

Das Revier bietet vielfältige Fischereimöglichkeiten. Dieser Teil ist von Altbaumbeständen und einer geringen Freizeitnutzung geprägt.

Franzener Teich
Niederösterreich

Franzener Teich

Der mitten im Waldviertel gelegene vier Hektar große Teich am gleichnamigen Ort Franzen weist einen ausgezeichneten Fischbestand auf, und ist leicht mit dem Auto erreichbar.

Freudenau Kombination
Wien

Freudenau Kombination

Beinhaltet die Fischereireviere Freundenau rechtes und linkes Ufer. Das Revier bietet vielfältige Fischereimöglichkeiten.

kein Revierbild vorhanden
Wien

Freudenau, linkes Ufer

Das Revier bietet vielfältige Fischereimöglichkeiten. Nahe dem Toten Grund an der Neuen Donau befindet sich ein sehr beliebter Fangplatz, das Unterwasser des Kraftwerks Freudenau ist ebenfalls beliebter Fischplatz.

Freudenau, rechtes Ufer
Wien

Freudenau, rechtes Ufer

Sehr abwechslungsreiche Fischereimöglichkeiten sind in diesem Revier vorhanden.

Fürholz-Teich
Niederösterreich

Fürholz-Teich

Die Wasserfläche des von einem natürlichen Zufluss gespeisten Teiches beträgt 2,6 Hektar – bei einer Wassertiefe von bis zu 2,5 Metern.

Fuscher Ache
Salzburg

Fuscher Ache

Die Fischereistrecke – rund 28 km – der Fuscher Ache beginnt im Käfertal, ein Hochtal mit eindrucksvollem Talschuss, umrundet von mehreren 3000er Gipfeln der Großglocknergruppe.

Gail-Ost (Salmoniden)
Kärnten

Gail-Ost (Salmoniden)

Die Gail ist von beiden Seiten sehr gut befischbar. Fliegenfischer schätzen die vielen langsam abfallenden Ufer und die Möglichkeit des Watens im Fluss.

Gaming Teich
Niederösterreich

Gaming Teich

Diese wunderschöne Anlage verspricht eine abwechslungsreiche Fischerei für jung und alt.

Gerasdorfer Teich
Niederösterreich

Gerasdorfer Teich

Der ca. 3,5 Hektar große Teich ist das ideale Fischereigewässer für Fried- und Raubfischfischer im Großraum Wien Nord.

Ghartwaldsee
Steiermark

Ghartwaldsee

Der Ghartwaldsee ist ein äusserst gepflegter Baggersee. Die Zufahrt ist sowohl von der Steiermark als auch vom Burgenland aus bis zum See möglich.

kein Revierbild vorhanden
Niederösterreich

Große Krems (Weißfischzone)

Anfangs noch typische Forellenregion, wechselt der Fluss auf seinem Weg durch die Stadt Krems in die charakteristische Barbenregion.

kein Revierbild vorhanden
Niederösterreich

Kierlingbach

Der Kierlingbach ist ein netter Wienerwald-Bach bei Klosterneuburg und stellt aus fischereilicher Sicht ein Mischgewässer dar.

Krummnußbaum
Niederösterreich

Krummnußbaum

Ein wunderschönes Donaurevier, dass seine Attraktivität nicht nur durch die freie Fließstrecke der Donau und die Möglichkeit der Stromfischerei erhält.

Kuchelauer Hafen
Wien

Kuchelauer Hafen

Das stadtnahe gelegene Donaurevier im Norden von Wien ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Es bietet die Möglichkeit, am Donaustrom selbst oder im Kuchelauer Hafen zu fischen.

kein Revierbild vorhanden
Wien

Kühwörther Wasser

Das Kühwörther Wasser gehört zu den Juwelen in der Lobau. Das Revier liegt in einem wenig frequentierten Teil der Wiener Lobau.

Leitha 7
Niederösterreich

Leitha 7

Ein Fluss mit zahlreichen ursprünglichen Ausständen und Buchten, aber auch schneller fließenden Strecken ist die Leitha.

Liesingbach
Wien

Liesingbach

Die Liesing wird mit der Flugangel und Kunstfliege, Nymphe oder Streamer befischt und gibt dem Fliegenfischer die Möglichkeit, seiner Passion nachzugehen.

Linke Donau Theiß, inkl. Teiche Theiß
Niederösterreich

Linke Donau Theiß, inkl. Teiche Theiß

Es handelt sich hier um ein wunderbares Donaurevier mit allen Variationen. Alle Möglichkeiten der Fischerei werden hier geboten.

Mannswörth
Niederösterreich

Mannswörth

Dieses Revier ist wie geschaffen für die Individualisten unter den Anglern und für Menschen, die Ruhe und Erholung in der Natur suchen.

kein Revierbild vorhanden
Niederösterreich

March – Angern

Seit 1981 befindet sich das Revier im Landschaftsschutzgebiet, womit die Erhaltung der ursprünglichen Natur in diesem Bereich gewährleistet ist.

March – Dürnkrut
Niederösterreich

March – Dürnkrut

Die Reviere des VÖAFV-Fischereivereines Dürnkrut umfassen die March I/4 und I/5 entlang des rechten Ufers und hat eine Gesamtlänge von 12 km.

Mitterburger Teich
Niederösterreich

Mitterburger Teich

Der Baggersee weist eine Wasserfläche von vier Hekar auf. Die Zufahrt erfolgt über das Ortszentrum von Neumarkt/Ybbs.

Muckendorf
Niederösterreich

Muckendorf

Das Revier Muckendorf ist bekannt für seine abwechslungsreichen Fischereimöglichkeiten.

Mühlwasser Aspern
Wien

Mühlwasser Aspern

Das Mühlwasser Aspern ist bekannt für seinen naturnahen Verlauf, seine Auwälder und herrlichen Fischereimöglichkeiten.

Mühlwasser Lobau
Wien

Mühlwasser Lobau

Das Mühlwasser Lobau ist aufgrund seines naturnahen Verlaufs und der umliegenden Auwälder ein Teil des Nationalparks Donau Auen.

Neumarkter See I
Niederösterreich

Neumarkter See I

Die beiden Seen haben eine Größe von über vier Hektar. Beide Gewässer sind vollkommen umzäunt und ausschließlich für VÖAFV-Fischer zugänglich.

Neumarkter See II
Niederösterreich

Neumarkter See II

Die beiden Seen haben eine Größe von über vier Hektar. Beide Gewässer sind vollkommen umzäunt und ausschließlich für VÖAFV-Fischer zugänglich.

Obere Salzach
Salzburg

Obere Salzach

Mit einer Gesamtlänge von etwa zehn Kilometern bietet die „Obere Salzach“ beidufrig eine Vielzahl von Möglichkeiten für Salmonidenfischer.

Oberes Mühlwasser Stadlau
Wien

Oberes Mühlwasser Stadlau

Das Obere Mühlwasser ist durch seinen naturnahen Charakter und seine günstige Lage nahe der Alten Donau ein Paradies für den erholungssuchenden Angler.

Oeynhausener Teiche
Niederösterreich

Oeynhausener Teiche

Diese 21 Hektar große Anlage ist ein wahrer Hit für den Angler im Einzugsbereich des südlichen Wiens.

Offensee
Oberösterreich

Offensee

Als absolutes Highlight in idyllischer Lage des Salzkammerguts gilt das neue Revier des VÖAFV, der Offensee.

Peleskalacke
Wien

Peleskalacke

Die Peleskalacke ist ein wunderschönes Gewässer im Nationalpark Donau-Auen. Ein guter Altbestand an Raub – und Friedfischen garantiert dem naturverbundenen Fischer die entspannte Ausübung seines Hobbys in verkehrsferner, unberührter Natur.

Pielach II/1
Niederösterreich

Pielach II/1

Mit dem Revier Pielach II/1 ist es dem VÖAFV gelungen, eines der besten Huchenreviere in sein Portfolio aufzunehmen.

kein Revierbild vorhanden
Salzburg

Salzach Stauraum-Gries

Durch den Kraftwerksbau in Gries wurde die Salzach durch Aufweitungen und Vertiefungen der Sohle zu einem Stauraum mit Wehrfeld und Fischtreppe umgebaut!

Schillerwasser
Wien

Schillerwasser

Das Schillerwasser ist ein herrlicher Altarm der Donau. Das Revier wird teilweise von einem Auwald umgeben; ein Naturjuwel im Herzen Wiens.

kein Revierbild vorhanden
Wien

Schloss-See

Die beiden Teiche sind ein Kleinod in der Großstadt und liegen in einer geschlossenen Kleingartensiedlung. Gemütliches Fischen vor dem eigenen Garten.

Schlüßlberger Teiche
Oberösterreich

Schlüßlberger Teiche

Wir freuen uns sehr, unseren Mitgliedern exklusiv eine wunderschön gepflegte Teichanlage zur Befischung zur Verfügung stellen zu können.

Schönauer Wasser
Niederösterreich

Schönauer Wasser

Dieses Revier beinhaltet sowohl den unberührten Donauabschnitt bei Schönau als auch den Altarm des Schönauer Wassers.

Schörgendorf-Teiche
Oberösterreich

Schörgendorf-Teiche

Unser jüngstes VÖAFV-Revier (seit Frühjahr 2017) sind die „Schörgendorf-Teiche“ bei Steinhaus in Ober­österreich.

Schwarza
Niederösterreich

Schwarza

Das Höllental liegt eingebettet zwischen dem Schneeberg und der Rax, und ist geprägt von einem wildromantischen Charakter.

Schwechatbach
Niederösterreich

Schwechatbach

Kaum ein Fließgewässer ist so vielfältig zu befischen wie die Schwechat in diesem Abschnitt. Weist sie am oberen Revierende noch Züge eines Forellenflusses auf, ist der Mündungsbereich der Schwechat in die Donau mit seinen Auwäldern von gänzlich anderem Charakter.

Seebarner Teiche I und II
Niederösterreich

Seebarner Teiche I und II

Ein Revier, wo der Fischer noch seine Seele baumeln lassen kann. Eine wunderschöne eingezäunte Anlage mit einer Gesamtgröße von 13,5 Hektar.

Seekanäle, KG Hundsdorf
Salzburg

Seekanäle, KG Hundsdorf

In den Seekanälen, ab der Pumpstation in Bruck in Richtung Zeller See, auf ca. 3 km Länge, ist die Fischerei im Frühjahr auf Forellen, Äschen, Hechte und Barben erfolgreich.

kein Revierbild vorhanden
Wien

Seliger Teich

Schöne Teichanlage inmitten eines Parks, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar ist. Limitierte Lizenzzahl.

kein Revierbild vorhanden
Salzburg

Stauraum-Gries u. Seekanal Kombination

In den Seekanälen, ab der Pumpstation in Bruck in Richtung Zeller See, auf ca. 3 km Länge, ist die Fischerei im Frühjahr auf Forellen, Äschen, Hechte und Barben erfolgreich.

kein Revierbild vorhanden
Wien

Steinsee

Die beiden Teiche sind ein Kleinod in der Großstadt und liegen in einer geschlossenen Kleingartensiedlung. Gemütliches Fischen vor dem eigenen Garten.

Teich Lobau-Aspern
Wien

Teich Lobau-Aspern

Die gepflegte Teichanlage ist ruhig gelegen. Die Zufahrt mit dem Pkw ist von der Breitenleer Straße bis zum Gewässer möglich; ein eigener Parkplatz ist vorhanden.

Tullner Teich
Niederösterreich

Tullner Teich

Der Tullner Teich liegt verkehrsgünstig am Ortsrand der Stadt Tulln. Er ist somit von den umliegenden Ballungszentren leicht erreichbar.

kein Revierbild vorhanden
Niederösterreich

Untere Fischa

Ein wunderschönes naturnahes Fischereirevier nur wenige Kilometer östlich von Wien, gut erreichbar mit dem Auto über die Autobahn A 4 und Bundesstrasse 9.

Unteres Mühlwasser Stadlau
Wien

Unteres Mühlwasser Stadlau

Das Untere Mühlwasser ist, wie alle Mühlwässer, ein Naturjuwel mitten in der Großstadt. Hier kann man ungestört fischen, die Natur beobachten und die Seele baumeln lassen.

Vorderer Langbathsee
Oberösterreich

Vorderer Langbathsee

Ein weiteres Salzkammergut-Traumrevier, das Ihnen der VÖAFV ab 2014 anbieten kann, ist der Vordere Langbathsee, der auch mit dem eigenen oder einem Leihboot befischt werden kann.

Wienerberger Teich
Wien

Wienerberger Teich

Der Wienerberger Teich weist mit einer Größe von 12 Hektar eine durchaus beachtliche Wasserfläche auf.

Wienerwaldsee
Niederösterreich

Wienerwaldsee

Der Wienerwaldsee weist eine Fläche von etwa 26 Hektar auf und war ursprünglich als Trinkwasserspeicher vorgesehen.

Wienfluss inkl. Mauerbach
Wien

Wienfluss inkl. Mauerbach

Neben dem Mauerbach ist der Wienfluß ein weiteres Gewässer, dass in Wien dem Fliegenfischer die Möglichkeit gibt, seiner Passion nachzugehen.

kein Revierbild vorhanden
Niederösterreich

Wienfluss NÖ

Ein Revier für ambitionierte Fliegenfischer – in unmittelbarer Umgebung von Wien.

Wolfsgrube – Spillern
Niederösterreich

Wolfsgrube – Spillern

Der ca. 3,5 Hektar große Teich liegt idyllisch mitten im Auwald und ist das ideale Fischereigewässer für Fried- und Raubfischangler.

Ybbs B II/6 – Waidhofen
Niederösterreich

Ybbs B II/6 – Waidhofen

Das neue, über 6 km lange VÖAFV-Revier „Ybbs B II/6“ beginnt beidufrig mit einer traumhaften, Fliegenstrecke ab der Gemeindegrenze Opponitz (Gschirrgraben) abwärts bis zum KW Schütt.

Ybbs BI/7 – Waidhofen
Niederösterreich

Ybbs BI/7 – Waidhofen

Die Ybbs ist in diesem Revier ein Gewässer für Fliegenfischer. Obwohl einige Staubereiche vorhanden sind weist die Ybbs naturbelassene Ufer auf.