Alle Reviere / Wien / Oberes Mühlwasser Stadlau

Oberes Mühlwasser Stadlau

Revierbeschreibung

Das Obere Mühlwasser ist durch seinen naturnahen Charakter und seine günstige Lage nahe der Alten Donau ein Paradies für den erholungssuchenden Angler, der im unmittelbaren Stadtbereich auf Fried- und Raubfische angeln möchte. Limitierte Lizenzzahl.

Reviergrenzen

Das gesamte Obere Mühlwasser von der Stadlauer Ostbahnbrücke aufwärts. Ausgenommen jener Gewässerabschnitt zwischen Kaisermühlenstraße und Ostbahnbrücke – Schongebiet.

Vorkommende Fischarten

Karpfen, Hecht, Schleie, Wels, Zander, Brachse, Aal, Barsch, Laube, Rotauge, Rotfeder, Schied

Fischereiordnung

Betreuender Verein

Donaustadt

werbung