Alle Reviere / Niederösterreich / March – Angern

March – Angern

Revierbeschreibung

Seit 1981 befindet sich das Revier im Landschaftsschutzgebiet, womit die Erhaltung der ursprünglichen Natur in diesem Bereich gewährleistet ist. Der Fluss ist einer der wenigen unverbauten Flachlandgewässer Österreichs. Die March weist hier noch Altarme und Ausstände auf; dem Fischfang in unberührter Natur steht somit nichts im Wege. Neben den begehrten Jahreskarten sind hier auch Tageskarten erhältlich.

Reviergrenzen

Rechtes Marchufer bis Flussmitte von der Gemeindegrenze Stillfried-Mannersdorf (Fischerhütte Nr. 1) flussabwärts bis zur Gemeindegrenze Angern-Zwerndorf (Fischerhütte Nr. 38) inklusive Altarm, Ausstand und Hafen.

Vorkommende Fischarten

Karpfen, Hecht, Schleie, Zander, Wels, Barbe, Barsch, Brachse, Laube, Rotauge, Schied, diverse Weißfischarten

Fischereiordnung

Betreuender Verein

Angern