Alle Reviere / Wien / Mühlwasser Lobau

Mühlwasser Lobau

Revierbeschreibung

Das Mühlwasser Lobau ist aufgrund seines naturnahen Verlaufs und der umliegenden Auwälder ein Teil des Nationalparks Donau Auen. Das Gewässer ist mit dem Pkw oder den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar und bietet gute Fangmöglichkeiten für Friedfischer. Limitierte Lizenzzahl.

Reviergrenzen

Von der Lobaubrücke (Aspern) bis zur Uferhausfurt (Groß-Enzersdorf). Fischverbot: Nationalparkschongebiet von der Saltenstraße bis zur Esslinger Furt. Von der Kasernbrücke (Groß-Enzersdorf) Richtung Uferhausfurt (ca. 100 m) – Schongebiet.

Vorkommende Fischarten

Karpfen, Hecht, Schleie, Wels, Zander, Brachse, Aal, Aitel, Barsch, Laube, Rotauge, Rotfeder, Schied

Fischereiordnung

Betreuender Verein

Lobau

werbung