Alle Reviere / Wien / Unteres Mühlwasser Stadlau

Unteres Mühlwasser Stadlau

Revierbeschreibung

Das Untere Mühlwasser ist, wie alle Mühlwässer, ein Naturjuwel mitten in der Großstadt. Hier kann man ungestört fischen, die Natur beobachten und die Seele baumeln lassen. Das Revier ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Pkw leicht erreichbar. Limitierte Lizenzzahl.

Reviergrenzen

Von der Stadlauer Ostbahnbrücke abwärts bis zur Kapellenwegbrücke (Binsenweg).

Vorkommende Fischarten

Karpfen, Hecht, Schleie, Wels, Zander, Brachse, Schied, Aal, Barsch, Laube, Rotauge, Rotfeder

Fischereiordnung

Betreuender Verein

Donaustadt

werbung