Alle Reviere / Niederösterreich / Donau-Freyenstein inkl. Hößgang

Donau-Freyenstein inkl. Hößgang

Revierbeschreibung

Das Revier Donau-Freyenstein inkl. Hößgang (ehem. St. Nikola) zeichnet sich durch seine vielfältigen Fischereimöglichkeiten aus. Hier kann der erholungsuchende Fischer der Donaufischerei auf Nasen, Barben und Regenbogenforellen nachkommen oder in den Ausständen, wie dem Hößgang, die Fried- und Raubfischerei betreiben. Ein Fischwasser mit vielen Möglichkeiten – hier findet jeder Petrijünger ein geeignetes Plätzchen. Tageskarten erhältlich (ohne Hößgang).

Reviergrenzen

Rechte Stromhälfte der Donau beginnend Strom-Km 2075.50 vom Donauwirbel gegenüber St. Nikola stromabwärts bis zur Gemeindegrenze Freyenstein Strom Km 2066.250 unterhalb des Willersbachs (nur Donaustrom) inklusive Hößgang-Ausstand.

Vorkommende Fischarten

Karpfen, Hecht, Schleie, Wels, Barbe, Zander, Aitel, Bachforelle, Barsch, Brachse, Nase, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder, Schied, diverse Weißfischarten

Fischereiordnung

Betreuender Verein

Amstetten