404

404,您请求的文件不存在!

Revier Donau Spitz-Dürnstein

 

Revierbeschreibung: 
Ein Revier in mitten der faszinierenden Landschaft der Wachau, in der die Donau noch naturnahe Strukturen aufweist und frei fließt. Dieses Fischwasser bietet neben dem Erlebnis des Stromfischens auch einige Ausstände, wie den Hafen bei Joching und Spitz, die auch für Raub- und Karpfenfischer eine Attraktion darstellen. Tages- und Wochenkarten erhältlich.

Reviergrenzen: 
Linke Stromhälfte der Donau von der Gemeinde Spitz unterhalb der Einmündung des Mieslingbaches stromabwärts bis zur Grenze der Gemeinde Dürnstein, ausgenommen der Uferstreifen zwischen Strom-Km 2013,388 und 2013,212, sowie das Betreten der Pontons.

Vorkommende Fischarten: 
Karpfen, Hecht, Barbe, Regenbogenforelle, Zander Aitel, Bachforelle, Brachse, Barsch, Laube, Nase, Rotauge, Rotfeder, Rutte, Schied, Wels, diverse Weissfischarten.

Fischereiordnung:
Donau Spitz-Dürnstein

Betreuender Verein:
Verein Wachau

Preise:
Jahreslizenz:
Erwachsene: 211,00
Jugendliche:  105,00

Tagkarten:  von 1. April - 30. September
Mitglieder:       21,00
Gäste:             31,00
Tageskarten auch Online bei Hejfish verfügbar!

Wochenkarten:  von 1. April - 30. September
Mitglieder:       57,00
Gäste:             97,00

Alle Preisangaben in Euro, inklusive aller Abgaben und Steuern. Voraussetzung für die Ausgabe einer Karte ist eine gültige amtliche Fischerkarte für das betreffende Bundesland. Amtliche Fischergastkarten für Wien und Niederösterreich können in Verbindung mit einer Tageskarte auch im Verbandssekretariat gelöst werden. Alle Angaben ohne Gewähr. Allfällige Änderungen und Fehler vorbehalten!