404

404,您请求的文件不存在!

Revier Donau Wolfsthal

Revierbeschreibung: 
Das Revier Wolfsthal bildet den östlichsten Abschnitt der österreichischen Donau. Hier kann man in weiten unberührten Gebieten im Strom, im Bereich von Buhnen und im Bereich von vorgelagerten Inseln auf Donaufische angeln. Im Fuchsengründl, einem äusserst gepflegten Ausstand, bestehen gute Chancen, kapitale Karpfen und Raubfische zu landen. Mehrere gut gepflegte Zufahrtsstraßen ermöglichen eine leichte Erreichbarkeit mit dem Pkw. Limitierte Lizenzzahl..

Reviergrenzen: 
Donaustrom rechte Stromhälfte beginnend bei Strom-Km 1880,150 stromabwärts bis zur Staatsgrenze Strom-Km 1872,700 samt allen Gewässern inklusive Fuchsengründl.

Vorkommende Fischarten: 
Karpfen, Hecht, Wels, Barbe, Zander, Schleie, Brachse, Nase Aal, Amur, Aitel, Bachforelle, Barsch, Nase, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder, Rutte, Schied, diverse Weissfischarten.

Fischereiordnung:
Donau Wolfsthal

Betreuender Verein:
Verein Wolfsthal

Preise:
Jahreslizenz:
Erwachsene:       191,00
Jugendliche:          95,00

 

Alle Preisangaben in Euro, inklusive aller Abgaben und Steuern. Voraussetzung für die Ausgabe einer Karte ist eine gültige amtliche Fischerkarte für das betreffende Bundesland. Amtliche Fischergastkarten für Wien und Niederösterreich können in Verbindung mit einer Tageskarte auch im Verbandssekretariat gelöst werden. Alle Angaben ohne Gewähr. Allfällige Änderungen und Fehler vorbehalten!