Revier Freudenau, rechtes Ufer

 

Revierbeschreibung:
Sehr abwechslungsreiche Fischereimöglichkeiten sind in diesem Revier vorhanden. Einerseits kann man auf Fried- und Raubfische im Winterhafen fischen, andererseits bietet der Donaustrom und der Einmündungsbereich des Donaukanals gute Wels-, Zander aber auch Forellenbestände. Das Revier ist mittels Pkw, öffentlichen Verkehrsmitteln und Fahrrad gut erreichbar.

Reviergrenzen: 
Donaustrom nur rechtes Ufer von Strom-Km 1921,750 bis zur Mündung des Donaukanals. Donaukanal von der Ostbahnbrücke (Simmering) bis zur Mündung. Ausgenommen ist das eingezäunte Gebiet des E-Werks Simmering. Freudenauer Winterhafen.

Vorkommende Fischarten: 
Karpfen, Hecht, Schleie, Wels, Zander, Brachse Aitel, Barbe, Barsch, Laube, Nase, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder, Rutte, Schied, diverse Weissfische. Tageskarten erhältlich.

Fischereiordnung:
Freudenau rechtes Ufer

Betreuender Verein:
Verein Freudenau 

Preise:
Jahreslizenz:
Erwachsene:        141,00
Jugendliche:           71,00 

Tageskarten (1. Mai bis 30. September):
Mitglieder-VÖAFV:  21,00
Gäste:                    31,00
Tageskarten auch Online bei Hejfish verfügbar!

 

Alle Preisangaben in Euro, inklusive aller Abgaben und Steuern. Voraussetzung für die Ausgabe einer Karte ist eine gültige amtliche Fischerkarte für das betreffende Bundesland. Amtliche Fischergastkarten für Wien und Niederösterreich können in Verbindung mit einer Tageskarte auch im Verbandssekretariat gelöst werden. Alle Angaben ohne Gewähr. Allfällige Änderungen und Fehler vorbehalten!