404

404,您请求的文件不存在!

Revier Vorderer Langbathsee

Revierbeschreibung:
Ein weiteres Salzkammergut-Traumrevier, das Ihnen der VÖAFV ab 2014 anbieten kann, ist der Vordere Langbathsee, der auch mit dem eigenen oder einem Leihboot befischt werden kann.
Rund 9 km westlich in Richtung des Höllengebirges liegt dieses märchenhaft schöne Gewässer, für das wir unseren Fischern Jahres- und 3-Tages-Karten zur Verfügung stellen können.
Möglich sind hier nahezu alle Fischereimethoden wie etwa Schlepp-, Spinn- und Fliegenfischen auf kapitale Seeforellen, Saiblinge und Hechte. Sogar Karpfen sind hier in beachtlicher Größe zu fangen. Zudem ist auch der rund 2 km lange Abschnitt des Langbathbaches bis zum Gasthaus "Zur Kreh" mit der Fliege befischbar.

Reviergrenzen:
Vorderer Langbathsee und Revierteil Langbathbach. Der Langbathbach vom Abfluss aus dem Vorderen Langbathsee abwärts bis zum Steg beim Gasthof "Zur Kreh" (ca. 2 km).
Im Pfrillenbach (Zufluss vom Hinteren zum Vorderen Langbathsee) ist das Fischen verboten.

Vorkommende Fischarten:
Bachforelle, Regenbogenforelle, Saibling, Seeforelle, Hecht, Aalrutte

Fischereiordnung:
Vorderer Langbathsee Vorderer Langbathsee Tageskarte Vorderer Langbathsee 3-Tageskarte

Betreuender Verein:
Verein Salzkammergut

Preise:
Lizenzbuch für Oberösterreich: 25,00 (amtl. Vorgabe 2019)

Jahreslizenz:
Erwachsener:          756,00
Jugendliche:            253,00

Tageskarten: (von 16. April bis 30. November)
VÖAFV-Mitglieder:     66,00
Gäste:                        76,00

3-Tageskarten: (von 16. April bis 30. November)
VÖAFV-Mitglieder:   146,00
Gäste:                      176,00
Bootsmiete (vom Verein) für 3 Tage: 50,00
Tageskarten auch Online bei Hejfish verfügbar!

 


 

 

Alle Preisangaben in Euro, inklusive aller Abgaben und Steuern. Voraussetzung für die Ausgabe einer Karte ist eine gültige amtliche Fischerkarte für das betreffende Bundesland. Das Lizenzbuch OÖ kann in Verbindung mit einer Tageskarte auch im Verbandssekretariat gelöst werden. Alle Angaben ohne Gewähr. Allfällige Änderungen und Fehler vorbehalten!