Revier Schillerwasser

Revierbeschreibung:
Das Schillerwasser ist ein herrlicher Altarm der Donau. Das Revier wird teilweise von einem Auwald umgeben; ein Naturjuwel im Herzen Wiens. Für den Angler sind die reichen Bestände von Fried- und Raubfischen, wie sie in Altarmen typisch sind, von Bedeutung. Das Schillerwasser ist mittels Pkw oder öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar. Limitierte Lizenzzahl.

Reviergrenzen: 
13er Werk (östlich des Bahndamms der Station Lobau), Kleines und Großes Schillloch, Schillerwasser, Biberhaufenwasser bis zum Damm. 

Vorkommende Fischarten: 
Karpfen, Hecht, Schleie, Wels, Zander Aal, Brachse, Barsch, Laube, Rotauge, Rotfeder, Schied.

Fischereiordnung:
Schillerwasser

Betreuender Verein:
Verein Schillerwasser

Preise:
Jahreslizenz:
Erwachsene: 211,00
Jugendliche:  106,00 

Alle Preisangaben in Euro, inklusive aller Abgaben und Steuern. Voraussetzung für die Ausgabe einer Karte ist eine gültige amtliche Fischerkarte für das betreffende Bundesland. Amtliche Fischergastkarten für Wien und Niederösterreich können in Verbindung mit einer Tageskarte auch im Verbandssekretariat gelöst werden. Alle Angaben ohne Gewähr. Allfällige Änderungen und Fehler vorbehalten!